Wer sind wir?

 

Wir sind ein engagierter Kreis von Pflege- und Adoptiveltern aus dem Kreis Dithmarschen.

 

Ziel unserer Gruppe ist es nach Kräften mitzuwirken, dass hilfebedürftige Kinder von Pflege- und Adoptiveltern aufgenommen werden, um sie zu selbstbewussten Menschen zu erziehen. Wegen der vielfältigen Nachholbedürfnisse, Verhaltens- und Entwicklungsstörungen der familienbedürftigen Kinder sehen wir es als besondere Aufgabe unserer Gruppe an:

 

a. Pflege- und Adoptiveltern zu beraten, zu informieren, fortzubilden und ihnen beizustehen, so dass sie in der Lage sind, auf die besonderen Lebensbedürfnisse der aufgenommenen Kinder einzugehen.

 

b. Wir stehen für eine positive Weiterentwicklung in der Umsetzung des Pflegekinderwesens in Dithmarschen und arbeiten an einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen Institutionen.

 

c. Wir verfolgen das Ziel der Förderung der Jugendhilfe um tatsächliche Gleichstellung von Pflege- und Adoptivkindern mit leiblichen Kindern und die Schaffung gleicher Chancen für alle Kinder, die in einem Familienverband geborgen sind und behütet aufwachsen.

 

Unsere Mitglieder haben verschiedene Kompetenzen, die wir gerne zur Verfügung stellen. Wir können u. a. helfen bei

 

- Anträgen zur Pflegestufe, Schwerbehindertenausweis, etc.

 

- Beistand in Krisensituationen

 

- Informationen für neue Pflegeeltern

 

und vieles mehr

 

 

 

 

Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung durch andere Pflege- und Adoptiveltern oder auch Interessierte.